Referentenprofile

TWINS | Conference Ruhr

Cornelia Schuch

Seniorexpertin Energieeffiziente Gebäude, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin, Deutschland

„4 Milliarden Euro geben Kommunen in Deutschland jedes Jahr für Energie aus. Der Großteil dieser Kosten entfällt auf kommunale Gebäude. Städte und Gemeinden in Deutschland haben große Potenziale, was ihre Energieeffizienz betrifft. Ihr Engagement für mehr Energieeffizienz dient dabei als Vorbild und kann zu Nachahmungseffekten auch in anderen Ländern führen.“


Cornelia Schuch wurde 1980 in der nähe von Berlin geboren und studierte Stadt- und Regionalplanung. Während und nach dem Studium zog es sie nach Rotterdam wo sie 1,5 Jahre bei KCAP Architects&Planners als Stadtplanerin arbeitete. Neben der Erstellung von Master- und Quartiersplänen arbeite sie später, zurück in Deutschland, im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. In der dena ist sie, seit 2013, in den verschiedenen Effizienzthemen für Kommunen tätig. Neben der Betreuung und Beratung zum Aufbau eines kommunalen Energie- und Klimaschutzmanagements in den Kommunen und der Mitarbeit an einem bundesweiten Contracting-Netzwerk möchte sie auch im internationalen Kontext Kommunen davon überzeugen energieeffizient zu handeln. Durch die Mitarbeit im Bereich Eco Cities in China sowie bei der deutsch-französischen Energieplattform gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten praxisnah und im direkten Austausch mit den Akteuren standardisierte sowie maßgeschneiderte Lösungen im nationalen und internationalen Kontext anzuwenden.